Schluss mit Stolperfallen

Presseartikel Detail

Die Original-Nullschwelle ermöglicht sichere und barrierefreie Übergänge auch im Bestand.

Kaufbeuren, Oktober 2018
Selbst im Altbau können Nullschwellen realisiert werden. Störende 1 – 2 cm hohe Sturzgefahren sind mit der Neufassung des ALUMAT-Renovierungsprofils (Typ MFZ) ganz leicht und energieeffizient abbaubar. Dafür müssen keine aufwendigen Abbrucharbeiten im Fußbodenbereich zwischen innen und außen stattfinden, denn die zukunftsorientierte Lösung kann einfach auf den Fertigfußboden bzw. auf den Estrich aufgesetzt werden.

weiterlesen


Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Presseartikel Detail

Sie möchten eine persönliche Beratung oder Informationsmaterial bestellen?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.


Adresse

ALUMAT-Frey GmbH
Im Hart 10
D-87600 Kaufbeuren

Kontakt

Tel. +49 8341 / 47 25
Fax +49 8341 / 7 42 19
info@alumat.de


© ALUMAT

Immer häufiger wird für Wohnungen, aber auch für ganze Gebäude vom Auftraggeber verlangt, diese barrierefrei zu gestalten. Sämtliche Übergänge (Haus-, Balkon- und Terrassentüren) müssen dabei schwellenfrei sein. Wir helfen Ihnen dabei. Unsere barrierefreien Magnetdoppeldichtungen sind für alle Türarten, etwa Holz, Kunststoff und Aluminium geeignet. Auch in Altbauten kann unsere barrierefreie Null-Schwelle nachträglich eingebaut werden.