Barrierefreie Magnet-Türdichtungen von Alumat

Schwellenangst war gestern

„Wasser weg vom Haus“ - fast ein Mantra in Architektur und Bauwirtschaft.

Und das zu Recht, denn Wasser kann an der Bausubstanz seine zerstörerische Kraft entfalten. Deswegen hat man bei Außentüren seit Jahrzehnten mit dem Einsatz von Schwellen das unerwünschte Nass vom Eindringen in den Wohnraum abgehalten. Soweit so gut.

Artikel lesen

 

Quelle: Natürlich Barrierefrei | Zuhause und auf Reisen | Magazin Nr.3

Online blätterbare Version:
https://issuu.com/gabana.net/docs/issuu_magazin_nb_nr3_60seiten_22051

Messeteilnahmen

Besuchen Sie uns auf dem Gemeinschaftsstand der GGT
(Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik).

Aktuelles

Prüfzeugnisse

Alle Prüfzeugnisse Stand Januar 2017.
mehr

Neuheit Fußabstreifer

Nullschwelle mit null Schmutz.
mehr

Presse / Auszeichnungen

Schwellenlose Außentüren mit Einsparpotential

Der Anteil der älteren Menschen in unserer Gesellschaft nimmt stetig zu. Diese Menschen haben aufgrund körperlicher Veränderungsprozesse ganz andere Anforderungen an die Gestaltung von Architektur.

mehr

Schwellenangst war gestern

„Wasser weg vom Haus“ - fast ein Mantra in Architektur und Bauwirtschaft.

mehr

KOMFORT ERLEBEN - 100% schwellenfrei

Der neue emotionale Kurzfilm behandelt Nullschwellen-Lösungen der Firma ALUMAT. Die Filmaufnahmen in einer Seniorenresidenz in Bonn zeigen, wie absolute Barrierefreiheit bei Außentüren zu erreichen ist:

Schwellenfreie Übergänge

Schauen Sie sich unser Video an:

Immer häufiger wird für Wohnungen, aber auch für ganze Gebäude vom Auftraggeber verlangt, diese barrierefrei zu gestalten. Sämtliche Übergänge (Haus-, Balkon- und Terrassentüren) müssen dabei schwellenfrei sein. Wir helfen Ihnen dabei. Unsere barrierefreien Magnetdoppeldichtungen sind für alle Türarten, etwa Holz, Kunststoff und Aluminium geeignet. Auch in Altbauten kann unser System nachträglich eingebaut werden.

 

 

ALUMAT-Frey GmbH   •   87600 Kaufbeuren   •   Im Hart 10   •   Telefon 08341 / 47 25   •   Telefax 08341 / 7 42 19   •   e-mail: info@alumat.de